Miso-süß

Food Trend Nr. 14

recherchiert von Larissa Fichtner

Wir denken, dass Nachspeisen immer süß sind doch das stimmt nicht immer. Zum Beispiel bei Miso kann süß sein muss es aber nicht sein. Desserts können geröstet oder gesmokt werden. Miso-Paste, die aus gedämpften und vergorenen Sojabohnen besteht. Bisher diente sie als Basis für die japanische Misosuppe

Ingwer – Miso – Eis

Zutaten:425ml Kokosnussmilch
80 ml Ahornsirup
1-2 EL Misopaste
90 g kristallisierter Ingwer

Zubereitung:
Kokosnussmilch mit dem Ahornsirup und der Misopaste auf einer hohen Stufe vermischen und in eine Eismaschine geben.
Nach 15-20 Minuten die kristallisierten Ingwerstücke hinzugeben und ein paar Minuten weiter rühren, das Eis dann in das Gefrierfach geben. http://www.spabettie.com/2012/10/10/ginger-maple-miso-ice-cream/ , 28.01.2016

Quelle Beitragsbild: https://pixabay.com/de/gochujang-miso-maryland-state-934742/, Zugriffsdatum 3.2.2016

 

 

Ein Kommentar zu “Miso-süß

  1. Pingback: Food-Trends für 2016 – Wir haben uns schlau gemacht! | "Wir behalten von unseren Studien am Ende doch nur das, was wir praktisch anwenden."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s