Platte für zwei – Speisen in XL für den ganzen Tisch

Food Trend Nr.13

recherchiert von Aline Langer

 

XL Speisen für den ganzen Tisch

Bei diesem Trend freuen sich Küchenchefs über die Zubereitung von ganzen Braten oder größeren Fleischschnitten. Freunde oder Familien sollen künftig die gleiche Speise in XL für den ganzen Tisch in Restaurants bestellen können. Denken wir an im Ganzen gebratene Fische oder ganze Brathendl, die nicht nur sehr schmackhaft sind, sondern auch noch die Konversation fördern sollen.
Quelle: http://kurier.at/lebensart/genuss/15-food-trends-mit-zukunft/173.959.681, 28.1.2016

Brathendl mit gebratenen Erdäpfeln aus dem Römertopf

1 großes Hendl (ca. 1,5 kg)
750 g Heurige (oder andere
festkochende Erdäpfel)
750 g Gemüse (nach Belieben,
Zucchini, Paprikaschote, Melanzani,
Tomaten, etc.)
2 Zehen Knoblauch
80 g Speck
150 ml Weißwein (trocken)
Oregano
Thymian (und/oder Rosmarin)
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Hühnersuppe (oder Wasser nach Bedarf)
Anleitung:

Gemüse, Speck und und Knoblauch feinwürfelig schneiden. Hendl von innen und außen würzen. Danach das Hendl in Öl anbraten, herausnehmen. Gemüse, Speck und Knoblauch anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und würzen. Erdäpfel schälen und in Spalten schneiden. Danach das Gemüse in den Römertopf geben und das Hendl daraufsetzen, Erdäpfel rundum gruppieren. Etwas Hühnersuppe zugießen und bei 170 °C etwa 1 ½ Stunden garen. Quelle: http://www.ichkoche.at/brathendel-mit-gebratenen-erdaepfeln-aus-dem-roemertopf-rezept-13185, 28.1.2016

Gebratene Forelle

4 Forellen (pro Stk. ca. 320g küchenfertig)
8 Knoblauchzehen (fein gehackt)
2 EL Petersilie (gehackt)
120 g Butter
60 ml Rindsuppe
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl (zum Braten)
Mehl
Forellen würzen und säuern, in Mehl tauchen und beidseitig in Öl braten. Im Bratenrückstand mir Knoblauch, Butter und Rindssuppe einen schmackhaften Saft zubereiten.Tipp: Dill- oder Rosmarinerdäpfel als Beilage Quelle: http://www.ichkoche.at/forelle-wochein-rezept-3951, 28.1.2016


Quelle:Brathendl mit gebratenen Erdäpfeln aus dem Römertopf http://www.ichkoche.at/brathendel-mit-gebratenen-erdaepfeln-aus-dem-roemertopf-rezept-13185, 28.1.2016
Quelle: Gebratene Forellehttps://www.google.at/search?q=forelle+im+ganzen&biw=1680&bih=933&source=lnms&tbm=isch&sa=X&sqi=2&ved=0ahUKEwjM07GRx8zKAhXFwBQKHVsFBDkQ_AUIBigB#tbm=isch&q=forelle+im+ganzen+auf+platte&imgrc=Jj9wWsabLKS9WM%3A, 28.1.20 16

Ein Kommentar zu “Platte für zwei – Speisen in XL für den ganzen Tisch

  1. Pingback: Food-Trends für 2016 – Wir haben uns schlau gemacht! | "Wir behalten von unseren Studien am Ende doch nur das, was wir praktisch anwenden."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s