Zickentaler Moorochse -eine Delikatesse

Die Wiesen in der Kleinregion „Zickental“ zwischen den Orten Heugraben, Eisenhüttl und Rohr rund um das Naturschutzgebiet „Auwiesen Zickenbachtal“, dem größten Niedertorfmoor im pannonische Raum, sind die Heimat der Moorochsen.
Die Tiere sind teilweise von den Rassen Galloway oder Aberdeen Angus, die in Schottland, aber auch in Kanada ihren Ursprung haben. Mittelfristig wird die Herde auf Kreuzungen von Galloway und Angus umgestellt, da damit die besten Fleischqualitäten erreicht werden können. Beide Rassen sind von Natur aus hornlos.

Gusto auf leckeres vom Moorochsen? Dann probiert unbedingt Fleischaufstriche, Leberaufsstriche, Würste, Rohschinken, Leberkäse, Rostbraten, Gulaschfleich, Beiried, … und vieles, vieles mehr vom Moorochsen. Mehr Infos auf der Webseite!

Genuss pur aus der Genussregion Österreich Zickentaler Moorochse

Quelle: http://www.moorochse.at

Ein Kommentar zu “Zickentaler Moorochse -eine Delikatesse

  1. Pingback: Moorochse & Nudeln aus Gemüse | "Wir behalten von unseren Studien am Ende doch nur das, was wir praktisch anwenden."

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s