Frühlingskräutersuppe

 

Wir präsentieren mit unserer Frühlingskräutersuppe den Food Trend Suppe im Glas. 

Hier das Rezept und gutes Gelingen beim Nachkochen! Dekoriere die Suppe nach Belieben, zum Beispiel mit Gänseblümchen, Löwenzahn, Spitzwegerich, Brennnessel oder Kresse, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Zu den Fotos: Diplompädagogin Ilse Karner beim Anrichten, Sarah Schebesta beim Servieren.

 

Zutaten für 10 Portionen:

7 dag Butter

1 Bund Jungzwiebel

etwas Knoblauch

6 dag glattes Mehl

1 Liter Gemüsefond

0,12 Liter Vollmilch

1 Bund Petersilie

etwas Dille

½ Chilischote

125 g Creme fraiche

 

Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch in Butter anschwitzen, mit Mehl stauben, verrühren und mit Fond und Milch aufgießen. Suppe aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Kräuter und Creme fraiche dazu geben, pürieren und mit Obersrosette vollenden.

Suppe anrichten, mit Kräutern bestreuen und servieren.

GUTES GELINGEN!

 

 

Ein Kommentar zu “Frühlingskräutersuppe

  1. Pingback: Frühlingskräutersuppe – speisenblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s