Supermärkte -„Für die Tonne“

Ich habe Kapitel 2 aus dem Bfood-waste
uch „Für die Tonne. Wie wir unsere Lebensmittel verschwenden.“ gelesen.

Im großen und ganzen handelt dieses Kapitel von der Problematik mit Supermärkten und deren Lebensmittelverschwendungen. Es wurden verschiedene britische Supermarktketten unter die Lupe genommen und dabei kam heraus, dass Betriebe oftmals lügen was die Mega der Abfälle angeht. Noch dazu bestellen sie mehr als verkauft werden kann und das nur um ja keine Kunden zu verlieren. Manche Ware kommt erst gar nicht in die Regale, da sie „mangelhaft“ -in Wirklichkeit nur krumme Karotten- sind. Es ist eine Frechheit wie viel Essen weggeworfen wird, nur um Gewinne zu erzielen.

Deshalb:

Schalte beim Einkaufen Augen, Ohren und dein Gehirn ein, um zu vermeiden, dass noch mehr genießbares Essen in der Tonne landet!

Ein Kommentar zu “Supermärkte -„Für die Tonne“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s