Rezepte für übergebliebene Schwammerl

Schwammerlreis:

Für den Schwammerlreis  die Schwammerl klein schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen, Zwiebel anrösten, Schwammerl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und gekochten Reis hinzugeben. Eventuell mit Obers noch sämiger werden lassen und mit Kräutern bestreuen.

Eierschwammerlrisotto:

Die Eierschwammerl unter fließendem Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden.  Zwiebeln schälen, fein hacken und in heißem Öl anbraten. Den Risottoreis unterrühren und rundherum anschwitzen.

Mit Weißwein ablöschen, einkochen lassen und anschließend mit Gemüsefond aufgießen.  Wenn das Wasser verdampft ist, immer wieder heißen Gemüsefond zugeben. Auf kleiner Flamme solange köcheln lassen bis der Reis bissfest ist. Die Eierschwammerl und die Butter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.

schwammerl

Gutes Gelingen ! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s