Neues Konzept: Das Restlessen als Drei-Gang-Menü

Im Berliner Lokal „Restlos glücklich“ landen aussortierte Lebensmittel im Kochtopf statt im Müll. Das Konzept, mit Resten zu arbeiten, kommt bei vielen Konsumenten an. Mehr dazu hier.

Informier dich auch über Smart Kitchen hier.

Quelle Beitragsbild: pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s