Ernährungsberatung für Freizeitsportler

 

Sportliche Aktivitäten gehörten zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Wirklich gesund wird es allerdings erst, wenn auch die Ernährung stimmt.

Auch wenn sich Freizeitsportler nicht so streng wie Profis an Ernährungspläne halten müssen, sollten auch sie eine vollwertige und abwechslungsreiche Ernährung anstreben. Nur so bleiben sie leistungsfähig und fühlen sich rundum wohl!

Energie- und Nährstoffbedarf

Durch eine abwechslungsreiche, vollwertige Nahrung und eine der individuellen Sportart und – dauer angepasste höhere Energiezufuhr werden alle benötigten Nährstoffe zugeführt.

Flüssigkeitszufuhr

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist wichtig. Der Körper verliert bei einer mittleren Trainingsintensität viel Schweiß. Diese Flüssigkeit muss wieder ersetzt werden. Geeignete Getränke sind Mineralwasser, verdünnte Fruchtsäfte, Kräuter- und Früchtetees.

Frühstück

Vollkorntoastbrot mit Frischkäse oder Marmelade und einer Banane

  • Vollkorntoastbrot: langes Sättigungsgefühl, Energieschub, bioaktive Stoffe, z. B. Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe
  • Frischkäse: Eiweißlieferant
  • Marmelade: Zucker (Kohlenhydratlieferanten)
  • Banane: Kohlenhydrate

Vormittagsjause

Naturjoghurt mit Äpfel, Bananen, Kiwi, Himbeeren, Heidelbeeren und Haferflocken

  • Naturjoghurt: viel Eiweiß, besonders reich an Kalzium, leicht verdaulich
  • Obst & Früchte: reich an Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoff

Mittagessen

Geflügelsalat mit Ananasstücken, Äpfel, Knollensellerie und Gewürzen

  • Geflügelfleisch: biologisch hochwertiges Eiweiß, fettarm
  • Ananasstücke: Vitamin C, Vitamin E, sowie viele Mineralien
  • Äpfel: enthält 30 Vitamine, Spurenelemente und wertvolle Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor und Kalzium
  • Knollensellerie: kohlenhydratreich, Vitamine

Nachmittagsjause

Vollkornbrot belegt mit Schinken, Tomaten, Paprika, Jungzwiebel und mit Käse im Rohr überbacken. Dazu einen Dip aus Ketchup, Sauerrahm und Knoblauch

  • Vollkornbrot: langes Sättigungsgefühl, Energieschub, Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe
  • Schinken: gut verwertbares Eisen sowie hochwertiges Eiweiß und Vitamin B12
  • Gemüse: Vitamine, Mineralstoffe
  • Käse: Eiweiß, biologisch hochwertig, da viele essentielle Aminosäuren enthalten sind

Abendessen

Chili Con Carne mit Lamm, Kidneybohnen, weiße Bohnen, Mais und Gewürzen

  • Lammfaschiertes: liefert Energie, Eiweißlieferant
  • Bohnen: pflanzliche Proteine und Ballaststoffe
  • Mais: Kohlenhydraten, Fett, Eiweiß und Mineralstoffen (vor allem Kalzium, Kalium, Phosphor und Eisen) sowie Vitaminen

 

exclamation-point-662218_960_720Die Ernährungsprofis empfehlen:

Darauf achten, dass der Körper genügend Magnesium zum Beispiel in Form von Bananen, Nüssen, Vollkornprodukten und Gemüse zu sich nimmt. Ganz wichtig ist es, viel zu trinken, am besten Wasser und ungesüßte Tees.

 

Quelle Beitragsbild: http://www.pixabay.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s