Herstellung unserer Seife

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für unser „Gemeinsames Mahl“ haben wir als Giveaways selbstgemachte Seifen hergestellt. Die Idee Seife herzustellen kommt daher, dass dabei wieder das Thema Verschwendung aufkommt, denn für Seife benötigt man Fette. Darunter finden Sie das Rezept.

Zutaten

500g Olivenöl

220g Kokosfett

250g Rapsöl

323g Wasser

135g Natronlauge (NAOH)

2 Teelöffel rosa Tonerde

getrocknete Rosenblüten

20g Blumengeranienöl

 

Herstellung unserer Seife

  1. Berechnen der Rezeptur
  2. Auswiegen des Ätznatrons
  3. Auswiegen der kalten Flüssigkeit (Wasser)
  4. Einrühren der Lauge ins Wasser
  5. Auswiegen und Erhitzen der festen Fette
  6. Zugeben der Öle
  7. Vorbereitung der Duftmischung: rosa Tonerde, Rosengeranienöl, Vanilleöl
  8. Vermengen der Fette mit der Lauge, wenn beide ca. 50°C haben
  9. Rühren, bis eine dicke Masse entsteht
  10. Hinzugeben von Tonerde und Duft
  11. Befüllen der Holzkiste oder Silikonformen mit Seife
  12. Einschlagen in ein Handtuch und schwitzen lassen
  13. Am darauffolgenden Tag Seife in Stücke schneiden
  14. Seifenstücke sechs Wochen reifen lassen

 

Unsere Ergebnisse können sich sehen lassen … und erst riechen!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s